Q12 Powerwochenende - Mai 2021

An diesem 3-tägigen Crashkurs wird das erlernte Wissen des ersten Halbjahres gefestigt und Praxis im Bearbeiten abiturrelevanter Aufgabentypen gesammelt.

Mathe-Kurs

Kursinformationen

  • 3-tägiger Crashkurs

  • Datum: 03.03. - 05.03.2021

  • Uhrzeit: 9:00 Uhr - 16:30 Uhr

  • Ort: Räume des Gymnasiums Max-Josef-Stift, Mühlbaurstr. 15, 81679 München

  • Preis: 240 Euro (=13,33 Euro pro Stunde)

  • Komplettpaket aus Skripten, Aufgaben, Lösungen, Übungs- und Unterrichtsstunden im Preis enthalten

  • Kursgröße: Maximal 10 Personen/Lehrer

Sollte der Kurs coronabedingt nicht in Präsenzform stattfinden können, bieten wir einen im Preis reduzierten Onlinekurs an, der sich nach jüngst gesammelten Erfahrungen kaum in Qualität und Intensität vom Präsenzkurs unterscheidet.

 

Ein Rücktritt von der Kursanmeldung ist jederzeit mit 100% Rückerstattung der Kursgebühr möglich.

Kursbeschreibung

An diesem 3-tägigen Crashkurs wird das erlernte Wissen des ersten Halbjahres gefestigt und Praxis im Bearbeiten abiturrelevanter Aufgabentypen gesammelt. Dabei wird der Fokus vor allem auf den Stoff gelegt, der für die kommende, zweite, Klausur relevant sein wird. Ergänzend wird bereits die Basis für den Stoff gebildet, der in den darauffolgenden Wochen im Unterricht behandelt wird.

Die Rezeptmethode

Bei der Rezeptmethode handelt es sich um ein Unterrichtskonzept, das alle relevanten Themenblöcke auf einfache Schritt-für-Schritt Anleitungen herunterbricht. Dabei liegt der Fokus auf dem schnellen und strukturierten Lösen der Aufgaben. Der theoretische Hintergrund des Stoffes wird dabei bewusst weggelassen, wenn er bei der Lösung der Aufgaben nicht unmittelbar relevant ist.

Auf diese Weise werden auch komplizierte Aufgabentypen in einfache Schritte zerlegt, deren Reihenfolge immer gleich ist. Anhand einer parallel vorgerechneten Beispielaufgabe versteht der Schüler auch sofort, wie das Rezept angewendet werden muss. Da nur eine beschränkte Zahl an Aufgabentypen in der Oberstufe abgefragt werden, kann jeder, der die Rezepte beherrscht eine gute bis sehr gute Leistung in seiner Vorbenotung sowie auch dem Abitur erzielen.